RYDER CUP 2022

RYDER CUP 2022 FINDET IN ITALIEN STATT //

Der Ryder Cup 2022 wird in Italien stattfinden. Dies hat der Veranstalter Ryder Cup Europe LLP heute bekannt gegeben. Natürlich sind wir sehr enttäuscht, möchten uns aber auch für die tolle Unterstützung in den letzten Monaten bedanken.

Im Sport kann es nur einen Sieger geben: Herzlichen Glückwunsch an Italien.

UNSER HERZ SCHLÄGT SCHWARZ, ROT, GOLF! //

Natur pur und Hochleistungssport der Spitzenklasse in Deutschland: Dieser Traum aller Golfbegeisterten kann sich bereits am 08.12.2015 erfüllen. Denn gemeinsam mit der Initiative GoDeutschland22 hat das A-ROSA Scharmützelsee bereits die ersten Hürden erfolgreich überwunden, um den „Ryder Cup“ 2022 erstmals nach Deutschland zu holen – mit tatkräftiger Unterstützung der Golflegende Sir Nick Faldo, der die A-ROSA Golfplätze für das Großereignis erweitert und umbaut. Weitere Unterstützer: Zahlreiche Promiente und bekannte Golf-Stars wie Martin Kaymer und Marcel Siem.

DER PERFEKTE GASTGEBER: DAS A-ROSA SCHARMÜTZELSEE //

Die erste 5-Sterne-Superior-Golfanlage im deutschsprachigen Raum besteht unter anderem aus drei herausragenden 18-Loch-Golfplätze, die allen Spielertypen die besten Voraussetzungen für ein einmaliges Golferlebnis bieten – egal ob Anfänger oder Profi. Und auch nach der Runde geht es ebenso anspruchsvoll weiter. Neben 152 Suiten mit Blick auf den See und den Park, mehreren hochwertigen Restaurants und Bars und einem riesigen Wellness-Areal über 4.200 m² erwartet hier alle Gäste so richtig Urlaub in der absoluten Idylle.

Golfballchallenge
Video Faldo Besuch in Bad Saarow
Video zum Ryder Cup

SIR NICK FALDO STELLT PLÄNE ZUM RYDER CUP PLATZ VOR //

Sir Nick Faldo, einer der besten Profi-Golfer der Geschichte und renommierter Golfplatz-Architekt, hat heute im A-ROSA Scharmützelsee seine Pläne für den Umbau des FALDO Course Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. Sollte die Bewerbung Deutschlands um den Ryder Cup 2022 Erfolg haben, würde das Projekt realisiert und aus Privatmitteln der Eigentümerfamilie und des Betreibers des A-ROSA Scharmützelsee finanziert. Das Engagement von Sir Nick Faldo und sein Konzept für einen in jeder Hinsicht herausragenden Ryder-Cup-Platz sind ein zentraler Bestandteil der Bewerbung um das prestigeträchtigste Golfturnier der Welt. Die Entscheidung für den Austragungsort 2022 fällt im Herbst dieses Jahres.

PRESSETALK IN DER BMW NIEDERLASSUNG BERLIN //

Anlässlich des Besuches von Sir Nick Faldo in Bad Saarow und Berlin hat die BMW Niederlassung Berlin heute zu einem Podiumsgespräch zum Thema „Das Potenzial einer erfolgreichen Ryder-Cup-Ausrichtung für die Region, das Land und den deutschen Golfsport“ eingeladen. Rund 200 Gäste, darunter Vertreter aus Wirtschaft, Politik und zahlreiche Prominente, waren in die BMW Niederlassung am Kaiserdamm gekommen, um ihre Unterstützung für die deutsche Bewerbung um den Ryder Cup 2022 zu demonstrieren und das Podiumsgespräch zu verfolgen.

A-ROSA MEET´S SIR NICK FALDO IN AUGUSTA //

"Besser geht's nicht: Welcome Sir Nick Faldo to the Team". Let's Go for The Ryder Cup 2022